Der Virtual Agent von HP kann Ihnen helfen Probleme mit Ihrem PC oder Drucker zu lösen. Neuinstallieren von Windows 10 mit von Microsoft oder HP bereitgestellten Wiederherstellungsmedien. Wenn eine Meldung “Benutzerkontensteuerung” angezeigt wird, geben Sie Ihr Kennwort ein oder bestätigen Sie die Meldung. Windows erkennt automatisch, ob der Product Key gültig ist. Systeme, die ohne Windows 10 oder mit dem Windows 10-Downgrade auf Windows 7 erworben wurden, enthalten keinen Digital Product Key. Windows 10 kann ohne Product Key auf dem System installiert werden, das System kann jedoch nicht ohne DPK oder Product Key aktiviert werden. Windows 10 zeigt in der rechten unteren Ecke des Desktops eine hellgraue Meldung an, die besagt, dass Windows nicht aktiviert ist.

  • Wenn es sich um eine Systemdatei von Windows handelt, finden Sie sie höchstwahrscheinlich auf dem Setup-Datenträger.
  • Im erscheinenden Dialog den USB-Stick mit den Cursor-Tasten ansteuern und Auswahl mit Enter bestätigen.
  • Installiert werden (anschließend muss univention-run-join-scripts aufgerufen werden).

Geben Sie den Namen des Flash-Tools ein, also im Fall xlive.dll windows 10 eines Award-Bios beispielsweise „awdflash“, und drücken Sie „Return“. Das Flash-Programm startet und zeigt unter anderem die Bios-ID und das Bios-Datum an.

#Lösung 4: Starten Sie den PC mit der letzten als funktionierenden bekannten Konfiguration neu

Sie müssen Windows-Registrierungseinträge auf jeder virtuellen Horizon-Desktop-Maschine hinzufügen, auf der Horizon ein Sitzungsstartskript ausführen soll. Windows-Experte Klaus Länger erklärt Vor- und Nachteile der Betriebssysteme. Seit Windows XP, das immer noch etwa auf einem Viertel aller PCs läuft, von Microsoftnicht mehr mit Updates versorgt wird, sind viele Benutzer verunsichert. Windows zeigt beim Starten und Herunterfahren nur einen blauen Bildschirm, verdeckt dabei aber alle internen Systemmeldungen, die anzeigen, was gerade im Hintergrund passiert. Diese Informationen können bei der Fehlersuche sehr hilfreich sein. Ein Wert in der Registry schaltet erweiterte Statusmeldungen an, anhand derer Sie den Bootprozess und das Herunterfahren genau mitverfolgen können.

Tipp 9: Bessere Systemmeldungen beim Starten und Herunterfahren

Die Konfiguration wird in Univention Configuration Registry-Variablen gespeichert, die auch direkt gesetzt werden können. Die Variablen sind in den einzelnen Abschnitten zusätzlich in Klammern aufgeführt.

Zur Erkennung nicht genutzter Konten verwendet werden. Wird beim Hinzufügen eines Benutzers eine Benutzervorlage verwendet, überschreibt diese alle in der Vorlage vorkommenden Felder mit dem in der Vorlage gesetzten Wert. Dabei gilt ein leeres Feld ebenfalls als auf “” gesetzt. Ein gesperrtes Konto kann nur von einem Domain-Administrator über Univention Management Console freigeschaltet werden. Der root-Benutzer ist standardmäßig von der Passwort-Sperre ausgenommen, kann aber durch Setzen der Univention Configuration Registry-Variable auth/faillog/root auf yesebenfalls aufgenommen werden.

AttributBeschreibungPasswort-LängeDie Anzahl an Zeichen, die ein Nutzer-Passwort mindestens enthalten muss.Passwort-HistoryDie letzten Passwortänderungen werden in Form von Hashes gespeichert. Bleibt der Wert leer, ist das Passwort unbegrenzt gültig. Beim Neuanlegen eines Benutzers ist der Benutzername als Vorgabewert bereits eingetragen. Fehlgeschlagene Authentifikation per LDAP (falls das Overlay-Modul ppolicy aktiviert und konfiguriert wurde). Erlaubt die Suche nach den installierten Versionsständen von UCS-Systemen. Es kann nach Systemnamen, UCS-Versionen und Systemrollen gesucht werden. Benutzerdefinierte Skripte können nach jeder Installation, Aktualisierung oder Deinstallation von Apps ausgeführt werden.